Gästebuch

Liebe Besucher,

der Kreisfachverband Fußball Salzland (KFV) hat dieses Gästebuch eingerichtet, um konstruktiv über den Kreisfußball – auch mit sachlicher Kritik – zu diskutieren. Für Kritik, Verbesserungen und gute Hinweise in unserer Arbeit sind wir immer offen, da wir nicht den Anspruch auf Perfektion erheben. Für Beleidigungen, diskriminierende Äusserungen und persönliche Anfeindungen haben wir aber absolut kein Verständnis und deshalb werden solche Einträge gelöscht.

Mit freundlichen Grüßen
der Vorstand des KFV Fußball Salzland

417 Einträge im Gästebuch

1 6 7 8 9 10
  1. Borchert sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich musste leider am Wochenende feststellen das der KFV sich mal wieder nicht mit Ruhm bekleckert hat. Es handelt sich um die Übergabe der Meisterschale in der Kreisliga Nord. Ich persönlich finde es eine Schande das wir als Verein(SV Blau Weiß Pretzien) 3 Stunden vor Spielbeginn Bescheid bekommen, dass die Meisterschale auswärts in Egeln übergeben wird. Es ist so, dass wir seit ca.3 Spieltagen als Meister feststehen und auch 2 Heimspiele hatten bzw. noch 1 haben. Ich denke an solch einem Tag(Heimspiel) wäre die Übergabe einem besseren Rahmen würdig gewesen. Über die Übergabe an sich sollte einfach nur ein Tuch des Schweigens liegen (z.B. kein Foto etc). Ich würde mir für alle Aufsteiger die noch ausstehen wünschen, dass die geleistete Arbeit über ein gesamtes Jahr einfach besser gewürdigt wird.

    Ich wünsche allen erfolgreiche letzte Spiele und gute Erholung in der Sommerpause. Bleibt alle Gesund und wir sehen uns in der Saison 2015/2016.
    Sportliche Grüße

    1
  2. schneider sagt:

    So nun ist doch alles gut geworden der Fußballgott kommt doch aus Gerbitz! !!!!!
    Glückwunsch der Mannschaft und ihren geilen Fans war schon eine gelungene Sache in Glöthe
    auch Danke an die Organisatore.

    2
  3. Zuschauer sagt:

    Hallo,kann mir jemand sagen,wann und wo das Endspiel Salzlandpokal stattfindet?

    Das Salzlandpokal-Endspiel findet lt. Rahmenterminplan am 19.06.2015 statt. Ausgetragen wird es auf dem Sportplatz der TSG Unseburg/Tarthun.

    3
  4. Ingo Prast sagt:

    Hallo SK,
    kann mir jemand vielleicht schon sagen wann die Saison 2015/16 ungefähr auf Kreisebene beginnt ??????

    Die neue Punktspielsaison auf Kreisebene beginnt am Wochenende 15./16.08.2015. Eine Woche vorher ist die 1. Hauptrunde der Pokalwettbewerbe geplant.

    4
  5. frank sagt:

    Gibt es denn von offizieller Seite etwas Neues was den Auf- und Abstieg aus den beiden Kreisliga staffeln betrifft? Es sind ja jede Menge Gerüchte im Umlauf….

    5
    • frank sagt:

      Es gibt also nichts Neues…. Danke KFV. Schöne Pfingsten.

      So ist es. Bis jetzt bleibt alles so, wie es veröffentlicht ist.

      6
  6. Arnold sagt:

    Ich bin stinksauer das hier sachliche Einträge gelöscht werden und so die Meinungsfreiheit unterdrückt wird welche schon im Grundgesetz steht.
    Aber ich bin ja nicht blöd und verschicke die Artikel abfotografiert oder per Screenshot weiter .ihr könnt also nichts mehr abstreiten das ihr es gelesen habt.
    Immer auf die Kleinen.

    Vielleicht können Sie uns mitteilen, welchen Artikel Sie meinen, denn alles was Sie geschrieben haben, wurde veröffentlicht.

    7
    • Arnold sagt:

      Der vorherige Eintrag war zuerst nicht mehr sichtbar und jetzt steht der Text wieder da. Also bitte. …..

      Ja, das ist richtig, lag aber an technischen Problemen nach einem Update wobei noch nicht alle Probleme behoben sind (siehe Vereine). Sorry.

      8
    • Spieler sagt:

      Hallo Sportsfreund,
      ich weiß gar nicht warum Du Dich so aufregst
      Calbe kann schon mal gar nichts dafür das sie auf drei Mannschaften zurück greifen können und ich glaube die Spieler von Calbe müssen auch Arbeiten die meisten von dehnen nehme sich für den Tag frei um Spielen zu können vielleicht sollten die Spieler von Gerbitz auch frei nehmen für den Tag, ich würde deine Kritik mal über denken.
      Mfg

      9
  7. Arnold sagt:

    Hallo Sportler. ..
    Es geht um das kreisklassenpokalfinale.Der SV Jahn Gerbitz hat um eine Verlegung des Finalspiels vom 22.5.auf den23.5.beantragt welches abgelehnt wurde. Der Grund ,das es ein Freitag ist und wir nur ein kleiner Verein mit nur einer Mannschaft sind wo sich 50% der Spieler noch auf dem Rückweg von der Montage befindet und sich weiterhin mehrere im Urlaub sind weil man sich auf den ursprünglichen Termin vom 1.5.verlassen hatte,wurde nicht berücksichtigt. Wir haben nicht die Möglichkeit auf 3 Mannschaften zurück zugreifen wie die TSG Calbe. An diesem Tag möchte auch bestimmt jeder Zuschauer ein spannendes Spiel sehen aber so wie die Situation aussieht werden werden alle umsonst kommen oder schauen sich nur Calbe beim warm machen an.Wir werden uns dann selber ein Pokal anfertigen lassen mit der Aufschrift ,, Pokalfinale“.Schade eigentlich weil das ganze Wochenende spielfrei ist.

    Sehr geehrter Schreiber,

    ja es stimmt, dass der Antrag von Gerbitz abgelehnt wurde, da die Zustimmung des Gegners, die obligatorisch ist, fehlte. Außerdem steht der Termin so im Rahmenterminplan und wurde seit der Veröffentlichung auch nicht von Gerbitz reklamiert. Wo Sie die Information herhaben, dass das Finale auf den 1.5. terminiert wurde, entzieht sich meiner Kenntnis und stand so nie zur Diskussion. Somit konnte sich auch kein Spieler auf diesen Termin einrichten.

    Am gestrigen Tag gab es ein Telefonat mit Herrn Stumpf von Gerbitz, wo der Sachverhalt besprochen wurde. Deshalb bitte ich Sie, einfach einmal bei den Verantwortlichen in Gerbitz nachzufragen, wie der Stand der Dinge ist.

    Mit freundlichen Grüßen

    Markus Scheibel
    Präsident
    KFV Salzland

    10
    • Onit sagt:

      Aber wer Freitag im Urlaub ist wird doch auch Samstag im Urlaub sein! Außerdem spielt zeitgleich in calbe die Landesliga gegen Wernigerode. Auch blöd. Freitag Abend ein Pokalendspiel anzusetzen ist aber auch echt Schwachsinn

      11
  8. SV Cochstedt sagt:

    Also wir hätte kein Problem damit wenn das Spiel bei uns stattfinden sollte ;-)

    Platz ist in einem super Zustand.

    Grüße vom SVC

    12
  9. Beobachter sagt:

    Sehr geehrter KFV.

    Wann ist für die Vereine der Rahmenterminplan für die Saison 2015/2016 einsehbar.
    Man möchte ja als Verein die Planung für die Vorbereitung zur neuen Saison so langsam verbindlich ausarbeiten können.
    Das natürlich nur möglich wenn Fakten und Daten von Seiten des KFV den Vereinen durchgegeben werden.
    Der Rahmenterminplan auf Landesebene steht doch meines Wissens schon einige Zeit fest, somit ist doch auf Kreisebene die Planung schon längst möglich gewesen.

    Dies wird auf der Vorstandssitzung am 13.04.15 Thema sein. Wenn der Rahmenterminplan bestätigt ist, werden wir darüber berichten.

    13
  10. Arnold sagt:

    Frohe Ostern Sportler
    Es wird gemunkelt das das Kreiklassenpokalfinale in Cochstedt stattfinden soll. Wenn ja finde ich das nicht gut überlegt da ja die Finalgegner nur 10 km auseinander liegen und jeder mindestens 50 km bis nach Cochstedt fahren muss. Es soll ja jeder mal die Chance haben solch ein Spiel auszutragen aber denkt ihr auch an die vielen Fans und den damit verbundenen Umsatz.
    Mfg.arn

    Sehr geehrter User,

    bisher wurde vom Spielausschuss noch kein Endspielort vorgeschlagen. Sobald dies geschehen ist, wird sich der Vorstand damit beschäftigen und danach wird der Endspielort bekanntgegeben. Also bitte nicht an Spekulationen beteiligen.

    14
    • Arnold sagt:

      Danke für die Info, ich wollte nur direkt nachfragen um weiteren Spekulationen aus dem Weg zu gehn ,also nicht böse sein.
      Danke nochmal mfg.

      15
  11. Prast,Ingo sagt:

    Morgen SK,
    wer schreibt den hier die Kommentare zum Spieltag ???
    Will mal noch was richtig stellen im Nachholespiel Rotation Aschersleben-Sportfreunde Cörmigk hat nicht Marvin Vatthauer den Elfmeter verschossen sondern der gefoulte selbst Patrick Pelka Danke !!!

    Danke für die Information. Wir können hier nur das veröffentlichen, was von den Vereinsverantwortlichen gemeldet wird, ändern es aber gerne ab.

    16
  12. Thomas Jakobi sagt:

    Guten Morgen werte Sportsfreunde,

    Ich weiß nicht wer bei Ihnen die Schiedsrichter ansetzt, aber macht sich dieser Sportsfreund vorher Gedanken über diese Ansetzung oder nutzt er das Zufallsprinzip??? (Vielleicht wäre es ja auch mal Zeit seine Schiedsrichter bei solchen Spielen zu beobachten!)
    Wir Spieler werden Woche für Woche unter die Lupe genommen, jeder noch so kleine Aussetzter wird hart bestraft und -meine persönliche Meinung- die Unparteiichen genießen Narrenfreiheit!
    In der Folge dessen, verlieren immer mehr Sportsfreunde die Lust in diesem Kreis aktiv zu sein!

    Natürlich mein Glückwunsch an die Mannschaft aus Gerbitz zum Finaleinzug!

    Sport frei!

    T. Jakobi # 14

    Sehr geehrter Herr Jakobi,

    ich kann Ihnen versichern, dass die Schiedsrichteransetzer des Salzlandkreises ihre Arbeit mit einer sehr großen Sorgfalt verrichten und die Schiedsrichter nicht nach dem Zufallsprinzip nominieren.

    Weiterhin kann ich Ihnen mitteilen, dass die Schiedsrichter auch jede Woche unter die „Lupe“ genommen und von qualifizierten Beobachtern bewertet werden, um die Leistungen zu beurteilen und Lösungen für Leistungsoptimierungen zu geben. Das dies in der Fläche nicht möglich ist, dessen sind wir uns leider bewusst. Selbstverständlich versuchen wir dies aber zu optimieren.

    Sie können aber versichert sein, dass kein Schiedsrichter Narrenfreiheit besitzt und auch gar nicht besitzen möchte. Die Schiedsrichter im Salzlandkreis liefern Woche für Woche eine gute Arbeit, mit allen Höhen und Tiefen, so wie es im Fußball ist. Jeder Schiedsrichter geht in die Begegnung mit dem festen Willen eine fehlerfreie Leistung abzuliefern. Wenn Fehler passieren, dann ist es einfach nur menschlich, auch wenn es für Außenstehende in diesem Moment nicht nachvollziehbar ist.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie dies in Ihre Überlegungen einbeziehen und stehe für Rückfragen gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen

    Markus Scheibel
    Präsident
    KFV Salzland

    17
    • Thomas Jakobi sagt:

      Werte Verantwortliche, sehr geehrter Herr Scheibel,

      Dank für Ihre rasche Antwort!
      Selbstverständlich hab ich in meinen Gedanken einbezogen dass alle ehrenamtlich Arbeiten, das menschliches Versagen immer mal vorkommen kann und dass nicht alle jede Woche beobachtet werden können.
      Doch wurde ich in letzter Zeit, als aktiver Spieler und auch als Zuschauer (Fan), zu sehr entäuscht! Noch kann ich mich,in meinen fast 10 Jahren im Männerbereich, an einen Beobachter erinnern (kann sein, dass ich mich irre).
      Wie kann es sein, dass bei einem Pokalhabfinale die Unparteiichen eine Anreise von ca. 15 km haben? Warum hat ein Verein 72 h Zeit für eine Stellungnahme und für ein Urteil dauert es länger als eine Woche?

      Ich will hier nicht Ihre Arbeit nieder machen, aber in letzter Zeit hab ich den Eindruck gewonnen, dass einiges im Argen ist!

      Sport frei

      Thomas J. # 14

      PS: Für ein pers. Gespräch mit Ihnen, mit den Verantwortlichen bin ich immer bereit.

      Sehr geehrter Herr Jacobi,

      gerne können wir den Sachverhalt persönlich besprechen, denn ich denke, das ein persönliches Gespräch der beste Weg zur Lösung ist. Gerne können wir einen Termin vereinbaren und ich komme zu Ihrem Verein. Meine Kontaktdaten finden Sie auf der Webseite des KFV.

      18
  13. Spieler sagt:

    hallo.
    Bleibt der Termin für das kreisklassenpokalfinale bestehen?
    Steht der Spielort für das Finale schon fest?

    Das Datum des Finales ist im Rahmenspielplan geregelt und wird so stattfinden. Der Ort steht noch nicht fest und wird mitgeteilt, sobald er festgelegt wurde. Bitte noch etwas Geduld.

    19
  14. Beobachter sagt:

    Sehr geehrter Sportfreund Focke.

    ich kann zwar ihren Unmut verstehen, aber wie heißt es so schön „Der Ton macht die Musik“. Ich war bei dem Spiel Neundorf vs. Gerbitz nicht vor ort, kann mir deshalb auch kein Urteil über die Schiedsrichterleistung erlauben. Aber zumindest ist lt. Spielbericht erkennbar, dass der Schiedsrichter zumindest die Nachspielzeit eingehalten hat, somit konnte Gerbitz in der 92.Minute noch den Ausgleich erzielen.
    Ich gebe Sportfreund Focke insoweit Recht, dass bei manchen Schiedsrichteransetzungen nicht zu Ende gedacht wird.
    Ich kann hier gerne auch ein Beispiel nennen.
    Am 13. Spieltag der KL Süd wird im Spiel SC Seeland vs. Bernburger FC der Sportfreund Reinhard Schmiedel angesetzt. So etwas geht eigentlich gar nicht. Auch wenn R. Schmiedel für den SV Wacker 90 Felgeleben pfeift kann man in diesem Spiel keinen Schiedsrichter der in Bernburg wohnhaft ist ansetzen.
    Der KFV bzw. deren Funktionäre könnten sich viele unnötige Diskussionen, wie im Fall Focke, ersparen wenn mit mehr Weitsicht bei der Erstellung der Ansetzungen gearbeitet wird.

    Danke für den Beitrag, der sportlich Fair ist. Wir werden die Hinweise gerne weitergeben und die KFV Funktionäre dafür sensibilisieren.

    20
    • Kai Schuster sagt:

      Hallo

      Also jetzt muss ich uch mal etwas dazu sagen als neutraler Beobachter.

      Erstmal denke ich muss man davon ausgehen das jeder Schiedsrichter neutral ist. Egal ob er nun 5km oder 50km vom Spielort wohnt.

      Ich kann man auch in die Ansetzer ein wenig reinversetzten die Woche für Woche die Spiele ansetzten und das dies bei so wenig Schiedsrichtewrn sicher nicht immer ganz einfach ist kann sich jeder denken.

      Auch denke ich das man hier nicht von einem „Topspiel“ sprechen kann. Das ist soviel ich weiß immer noch die letzte Liga im Kreis und auch wenn es hart klingt kann man da keine Landesligaschiedsrichter erwarten.

      Hätte Jahn Gerbitz in den letzten Jahren besser Fußball gespielt wären sie nicht aus der Kreisliga abgestiegen und bräuchten sich heute nicht über Schiedsrichteransetzungen ärgern.

      Im übrigen ist auch Seeland gegen Bernburg nur ein Kreisligaduell was sicher keinen Schiedsrichter braucht der von jedem Verein 20km weg wohnt.

      Mit freundlichen Grüßen
      Kai Schuster

      21
  15. Herbert Stöhr sagt:

    Es scheint diskussionswürdig, ob grundsätzlich nur eine neutrale Person die Unbespielbarkeit eines Platzes feststellen darf.

    22
  16. Jeffrey Focke sagt:

    Ich Spiele seid 22 Jahren Fussball und das ziemlich erfolgreich. Wir hatten heute mit dem SV Jahn Gerbitz das Topspiel in Neundorf .Jetzt erklärt mir mal bitte wie ein Schiedsrichter der 9 Jahre in Neundorf gelebt hat und jetzt in Stassfurt wohnt so ein Spiel Pfeifen kann , ihr seiddoch nicht glatt wer setzt denn sowas an ? Liebe leute ein absoluter lacher sowas .

    23
    • Trainer sagt:

      Sehr geehrter Herr Focke,
      ich denke, dass eine andere Wortwahl sowie etwas mehr Respekt angebracht wäre. Wie würden sie es finden, wenn sie sich viel Zeit an das Bein binden und dann kommt einer mit den Worten „Sind Sie noch ganz glatt?“
      Denken Sie bitte mal darüber nach !

      24
    • Schiedsrichter sagt:

      Du hättest vielleicht etwas länger zur Schule gehen sollen.
      Ein bisschen mehr Respekt wäre angebracht!

      25
    • Bodebomber22 sagt:

      Erfolgreich und Gerbitz passen nicht in einen Satz! !!

      26
    • Spieler sagt:

      Aber Bode und Bomber passen auch nicht zusammen!!!!!!

      27
    • Arnold sagt:

      Vielleicht ist die überhitzte Wortwahl nicht ganz richtig aber recht hat er trotzdem. Immer wieder werden einem solche Steine in den Weg gelegt, wahrscheinlich aus Neid und erfolgreich sind wir mehr als jede andere Mannschaft da jeder aus Spaß und Leidenschaft hier spielt und die Mannschaft zusammen gekauft wird nur wegen dem Namen. Das nenne ich Sportsgeist und nicht das es nur ums Geld geht. Mfg.Sport frei

      28
    • Arnold sagt:

      Sorry es soll heißen. …und die Mannschaft NICHT zusammen gekauft wird

      29
    • Herr Müller sagt:

      Iss ja auch nicht in eienem Satz……

      30
  17. Fan sagt:

    Nun hat es Herr Winterfeld und seine Staffelleiterinn der Frauen das wieder eine Frauenmannschaft zürückgezogen hat Herzlichen Glückwunsch dazu und nicht zu vergessen das Sportgericht macht weiter so
    mfg

    31
  18. Tower sagt:

    Der KFV hatte mal eine der besten WEB Seiten in Land,wenn ich heute diese Seite anschaue zum Beispiel die Nachwuchsseiten das sind die Ergebnisse der Vorsaison also 13/14.Es kann doch nicht so schwer sein, eine verlinkung herzustellen wie bei den Herren.

    Sorry und danke für die Hinweise. Jetzt sollten die Seiten wieder stimmen.

    32
  19. Tower sagt:

    Warum wurde die Futsal Landesmeisterschaft abgesagt ?

    Welche ist denn gemeint?

    33
  20. Frank sagt:

    Alles klar. Danke.

    34
  21. Frank sagt:

    Warum ist Rotation ASl gegen Cörmigk morgen nicht angesetzt? Beim Staffeltag wurde doch der 21.2. als nächster Termin festgelegt. Oder liege ich falsch?

    35
    • Mike Klein sagt:

      Hallo Frank,
      die Sportfreunde Cörmigk baten mich bereits im vergangen Jahr das WE 21./22.02.15 für sie frei zu halten, da sie seit Jahren an einem Hallen-Traditionsturnier teilnehmen. Der bitte bin ich, weil mir ein entsprechender Antrag rechtzeitig zugegangen war, als Staffelleiter nachgekommen.
      Mit sportlichen Grüßen
      Mike Klein
      Staffelleiter Kreisliga Nord und Süd
      KFV Salzland

      36
  22. Spieler sagt:

    Hallo,

    ich finde es sehr schade das bis heute noch keine Paarung für das Kreisklassen Halbfinale gibt es kann doch eigentlich nicht so schwer sein da zwei Begegnung aus vier Mannschaften machen oder?

    Mfg

    Entschuldigung, aber am 26.01. konnte noch nicht über die Auslosungsergebnisse berichtet werden, da erst am 30. und 31.01. ausgelost wurde. Am 01.02.15 war den alles online und da erst im Mai gespielt wird sollte die Zeit auch ausreichend sein. Deshalb war auch keine Eile geboten.

    37
  23. Herr Müller sagt:

    Es sind immernoch die Vorbereitungsspiele vom Sommer drin. An alzuviel Arbeit kann es nicht liegen das es nicht geschafft wird vom Aufwand her

    Danke für den Hinweis, aber die Spiele stehen unter Vorbereitungsspiele auf der KFV-Seite. Bitte dort den Staffelspielplan anklicken. Ansonsten bitte auf Fußball.de schauen.

    40
    • Herr Anmerker sagt:

      Dann entweder neu verlinken oder diesen Button löschen !!!!

      Da wir darauf keinen Einfluss haben, möchten wir es vorerst so lassen.

      41
  24. Spieler sagt:

    Was ist mit den Halbfinal Paarungen des Kreisklassenpokals wann werden die veröffentlichen laut aussage sollte die am 29.12. Ausgelost werden.

    Da das Turnier an diesem Tag ausfallen musste, konnte auch nicht ausgelost werden. Sobald ein neuer Termin feststeht wird er bekanntgegeben.

    42
  25. Sven sagt:

    Futsal Hallenfußball im Nachwuchs als Dauerlösung? Futsal – Nein,Danke!

    Die bisheriegn Nachwuchsturniere lassen leider kein positives Feedback für weitere Futsal Hallen-Kreismeisterschaften zu. Zum einen fehlte es allen Schiedsrichtern an der Auslegung des Regelwerks! Keiner wusste scheinbar wirklich über dieses Regelwerk genau bescheid, zumindest wirkte es so!?

    Auf der Gegenseite dann der Kontrastpunkt! Eigentlich möchte man als Zuschauer bei einer Hallen-Kreismeisterschaft tollen Budenzauber erleben. Das was Futsal bietet ist dann grenzenlos enttäuschend. Und ob das tatsächlich sich für die Entwicklung der Nachwuchsspieler so gut ist, da kommen mir gehörig viele Zweifel auf.

    Wie kann es denn sein, dass der Torhüter der Ball quer über das komplette Feld werfen kann? Das auch aus der eigenen Hälfte Tore erzielt werden dürfen?! Das sind nur ein paar Eindrucke der letzten Turniere! Nur in ganz wenigen Spielen konnte man tatsächlich mal ein gutes Doppelpassspiel beobachten, was dann letztendlich immer erfolgsversprechend endete. Futsal macht das Zusammenspiel einfach nur kaputt. Soll das der Grundgedanke des Jugendausschusses sein? Talentförderung sieht da anders aus.

    Sollte sich tatsächlich das Futsal-Regelwerk letztendlich durchsetzen, werden sicherlich auch viele Vereine auf weitere Teilnahmen verzichten. Und das ist meiner Meinung auch absolut nachvollziehbar! Zumal es denn auch gute Schiedsrichter braucht, die auch dieses Regelwerk geschlossen verinnelichen! Das alles bringt eigentlich mehr Fragen als Antworten…

    Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

    43
    • Steffen sagt:

      Hallo Sven, hast du schon mal Futsal gepfiffen oder unter diese Regel gespielt. Nein bestimmt nicht. Dann bleiben sie noch locker. Mfg Steffen

      44
    • Sven sagt:

      Steffen, ich würde es weder pfeifen noch selbst spielen! Aber das hat ja auch nichts mit meinen Text zuvor zu tun. Wenn ich zum Hallenfußball gehe, dann möchte ich tollen Hallenfußball sehen(als Zuschauer)und nicht das Gegurke beim Futsal! Die teilweise schwachsinningen Regeln machen diese Sportart einfach nur kaputt :-(…

      Diese Regeln sind nicht nur für die aktiven Spieler schwer nachzuvollziehen. Auch die Regelauslegungen der Schiedsrichter sind total unterschiedlich. Scheint niemand so wirklich zu wissen, wie es wirklich funktioniert!? Ob das alles wirklich so hilfreich für die aktiven Nachwuchsspieler ist, dass sollte man schwer anzweifeln. Und worum geht es im Nachwuchsfußball??? Talentförderung!!!

      45
    • Steffen sagt:

      Sven, Futsal ist noch bei uns Entwicklung bitte habeein wenig Verständnis.

      46
    • Erwin List sagt:

      Sehr geehrter KFV,

      auch ich war am Samstag zur Vorrunde der Herren erschrocken. Wenig Zuschauer, kein attraktiver Fussball, wenig Mannschaften. Von der merkwürdigen Regelauslegung ganz zu schweigen. Sowie die lustigen Schiedsrichterzeichen. Die dafür regeltechnisch natürlich nichts können.
      Auch ich möchte den Hallenfussball zurück!!! 12min Spektakel, Tricks, Tore, Emotionen.
      20min Futsal = 40min auf der Uhr = welche Langeweile für die Zuschauer
      Ich als neutraler Zuschauer kann mir solche Worte leisten.

      MsG

      E. List

      47
    • Kai Schuster sagt:

      Hallo zusammen

      Ich habe mir wie Erwin auch die Vorundenspiele der HKM der Männer angesehen.

      Ich kann nur sagen Futsal ist für mich eine eigenständige Sportart. Hat mit dem uns altbekannten Hallenfussball wenig zu tun.
      Sicherlich wird das auf manchen Teilen der Erde gut angenommen aber ich denke für uns ist das nix. Ich kann mir auch nicht vorstellen das sich z.B. die Engländer sowas vorschreiben lassen. Da hat die FIFA mal wieder einen richtigen Bock geschossen.

      Meine Meinung ist da ganz einfach. Fragt doch im Sommer nicht nur an wer an HKM teilnehmen will sondern auch ob Futsal oder normaler Budenzauber. Das wäre Demokratie !!!

      Ich als Zuschauer werde mir diesen Blödsinn auf keinen Fall ein zweites Mal antun. Und ich denke das wird manch anderen auch so gehen.

      Mit freudlichen Grüßen
      Kai Schuster

      48
    • Tower sagt:

      Hallo
      Was die Vereine vom Futsal halten,haben wir an der Anzahl der Teilnehmer gesehen und wenn Vereine bei Anfragen von Hallentunieren Kein Futsal fettgedruckt schreiben ist das ein weiteres Zeichen. Ich hoffe jetzt nur das der Dienstleister KFV sich stark für die Mehrheit der Vereine macht. Wenn der FSA Futsal will dann sollen sie es paralell laufen lassen und weil ich einmal beim FSA sind werden die Regeln für den Pokal erneut geändert falls Ascania BBG 2 aufsteigt.

      49
    • Erwin List sagt:

      Sehr geehrte Damen und Herren,

      ich möchte mir ein kurzes Fazit zur Hallensaison erlauben.
      Futsal war leider unterentwickelt und stieß nie auf große Akzeptanz. Jedoch ging es zum Zuschauen.
      Ich muss somit meine Meinung ändern.

      Spielerisch waren jedoch die anderen Hallenturniere sehenswert. Vor allem die Schwarz-Gelben Bernburger mit Ihrem spielendem Torwart oder die Plötzkauer, deren Fans wenigstens ein bisschen Stimmung brachten.

      Noch eine kurze Frage zu den Schiedsrichtern.
      Gibt es auch noch andere, als Frau Galtzkar oder so änlich?
      Jemanden, der ein wenig lockerer, bessere Entscheidungen und weiß, wo der Strafstoßpunkt ist?
      NICHTS gegen Frauen, aber die Zuschauer haben sich schon lustig gemacht! Ich habe ca. 20 Turniere gesehen und fast überall sie.
      (ein wenig konstruktive Kritik ist hoffentlich erwünscht?)

      MsG

      E. List

      50
  26. Arnold sagt:

    Sehr geehrter KFV
    Vor etlichen Wochen hatte ich sie gebeten die Tabelle in der 1.Kreisklasse Staffel 2 zu korrigieren, was sie mir auch zusagten, dort sind aber noch mehrere Entscheidungen offen.
    Ich bitte sie nochmals das zu berichtigen.
    Ich bedanke mich schon im voraus.

    Für das Kreisklassenpokalfinale würde ich noch gerne den Jahn Park des SVJahn Gerbitz vorschlagen da er nie Hochwasser gefährdet ist und in einem Regenarmen Gebiet liegt
    Ich wünsche allen ein frohes Fest und ein gesundes neues Jahr

    Danke noch einmal für den erneuten Hinweis. Jetzt sind alle Dinge in der Tabelle berücksichtigt und sie ist aktuell.

    51
  27. Spieler sagt:

    Hallo KFV,
    ab wann stehen die Halbfinal Paarungen fest für den Kreisklassenpokal.

    mfg

    Die Paarungen werden am 29.12.2014 während der Vorrunde zur Hallenmeisterschaft ausgelost und dann veröffentlicht.

    52
  28. Martin Zimmermann sagt:

    Hallo,

    falls noch ein Austragungsort bzw. ein Platz, im hervorragenden Zustand, für das Endspiel des Kreisklassenpokal gesucht wird, wollen wir unbedingt unseren empfehlen!

    Wie unser Platz aktuell (auch bei solchem Wetter wo andere absagen müssen) aussieht, könnt ihr im Titelbild unserer Facebook-Seite sehen.

    https://facebook.com/Cochstedt

    54
  29. Mundt, Axel sagt:

    Hallo lieber KFV,
    am WE wurden zwei Vorrunden für die HKM der e Junioren in der Sporthalle in Schönebeck Frohse durchgeführt. Die Veranstaltung am Vormittag war – wie immer- gut durchorganisiert und lief reibungslos ab. Gratulation dazu. Einen Wehrmutstropfen gab es aber doch. Die Halle, insbesondere der Halllenboden, waren so verdreckt, dass die Kinder ständig am Rutschen waren. Zwar hatten die teilweise skurilen Körperbewegungen der Kinder durchaus auch unterhaltenden Charakter; schönen Fußball konnte man allerdings nicht wirklich sehen. Viel wichtiger aber erscheint mir auf die Verletzungsgefahr wegen des rutschigen Untergrunds hinzuweisen. Es wäre doch wirklich schade, wenn ein solches Ereignis von einer Verletzung eines unserer Kinder überschattet würde. Ich rege deshalb an, die Veranstalter einmal in besonderer Weise auf das beschriebene Risiko hinzuweisen und um Abhilfe zu bitten.

    Sehr geehrter Herr Mundt,

    danke für den Hinweis.
    Leider gab es eine zweite Unzulänglichkeit und dies war die Hallentemperatur. Wir, der KFV, werden das Gespräch mit dem Hallenbesitzer suchen, um Abhilfe zu schaffen. Falls dies nicht möglich ist, werden wir die Halle in der kommenden Saison nicht mehr berücksichtigen.

    Markus Scheibel
    Präsident
    KFV Salzland

    55
  30. Arnold sagt:

    Ich bedanke mich für Ihre Antwort und wünsche auf diesem Weg alle frohe und besinnliche Feiertage und eeine erfolgreiche Rückrunde.
    Mfg Arnold

    56
1 6 7 8 9 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.